blog essen und trinken

Nachbarschaftsitaliener im Stuttgarter Westen.

Trattoria Piloni.

Kaum hat die Trattoria am Bismarckplatz im Januar ihre Tore geöffnet, strömen die Gäste in Scharen hinein. Wer am Wochenende abends ohne Reservierung kommt, kann meistens leider gleich wieder gehen. Denn hier wird kredenzt, was Stuttgartern richtig gut schmeckt: abwechslungsreiche italienische Kost zu fairen Preisen in gemütlich schickem Ambiente.

Dunkle Holztische dazu weiße Stoffservietten und minimalistische Deko-Elemente bestimmen die Inneneinrichtung. Sofort ins Auge fällt auch eine Backsteinwand, die alles ein bisschen cooler und urbaner macht. Indirektes Licht und italienische Musik sorgen für eine warme Atmosphäre, in der man gerne richtig schön lange bei ein paar Gläschen Grappa oder Wein sitzen bleibt.

Essen und Trinken kann man im Piloni jedenfalls sehr gut. Wir starten mit einem gemischten Salat (5,50 Euro), der mit frischen Salatblättern, ein bisschen Gurke, Paprika, Tomate, Karotte, vereinzelten Streifen Zwiebel und einem leckeren Dressing seinem Namen absolut gerecht wird und einfach schmeckt. Anschließend kommen feine Ravioli repieni mit Ricotta und Spinat in Butter-Salbei-Sauce auf den Tisch – richtig gut mit 9 Euro zivil bepreist. Zum Abschluss gönnen wir uns noch ein Panna Cotta, das mit frischen Trauben, ein bisschen Birne und Kiwi serviert wird – die 5 Euro und die Kalorien lohnen sich auf jeden Fall! 

Mein Fazit: Absolut leckerer Stuttgarter Italiener mit bodenständiger frischer Küche - komme gerne wieder!

Wo?

Location: Trattoria Piloni I Bismarckstraße 34 I 70197 Stuttgart I 0711 56612221 

Öffnungzeiten: Dienstag bis Samstag: 11.30 Uhr bis 14.30 Uhr  und 17.30 Uhr bis 00.00 Uhr

Write a comment